Beiträge und Presseartikel zu aktuellen Themen zum Thema Beihilfe

Aktuelles & Veröffentlichungen

Hamburg Wappen Stadt

FAQ´s zum Gesetz über die Einführung einer pauschalen Beihilfe zur Flexibilisierung der Krankheitsvorsorge  

1. Ausgangslage

Die Bürgerschaft hat am 16. Mai 2018 das „Gesetz über die Einführung einer Pauschalen Beihilfe zur Flexibilisierung der Krankheitsvorsorge“ beschlossen (GVBl. S. 199). Mit dem Gesetz wird das Hamburgische Beamtengesetz (HmbBG) ergänzt und eine neue Form der Beihilfe geschaffen. Freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung oder in einer privaten Krankenvollversicherung versicherte Beihilfeberechtigte können ab dem 1. August 2018 alternativ zur bisherigen „individuellen“ Beihilfe, die jeweils zu den tatsächlich anfallenden Aufwendungen gewährt wird, eine Pauschale Beihilfe wählen. Es handelt sich um eine freiwillige Entscheidung, die einen schriftlichen Antrag erfordert. Die Pauschale Beihilfe beträgt grundsätzlich die Hälfte der anfallenden Kosten einer Krankenvollversicherung, unabhängig davon, ob eine Mitgliedschaft in der gesetzlichen- oder der privaten Krankenversicherung besteht. Ergänzende Beihilfen wie bisher werden neben der Pauschalen Beihilfe nicht gewährt. Die Einführung der Pauschalen Beihilfe als Alternative zur individuellen Beihilfe stellt das Beihilfesystem grundsätzlich nicht in Frage. Beide Formen der Beihilfe bleiben gleichberechtigt nebeneinander bestehen.

Infs für Beamte in der privaen Krankenversicherung

Passt wie Fisch zum Brötchen - Beamte in der privaten Krankenversicherung  - Information des PKV-Verbandes  

Die Kombination aus individueller Beihilfe und Privater Krankenversicherung passt perfekt zusammen. Deshalb haben sich 94 Prozent der Beamten in Deutschland für diese Form der Absicherung entschieden.

Hamburger Sonderweg

Das Bundesland Hamburg geht ab August 2018 seinen eigenen Weg. Neubeamte der Stadt können dann wählen: zwischen einem pauschalen Zuschuss für eine gesetzliche Krankenkasse und der bewährten Kombination aus individueller Beihilfe und Privater Krankenversicherung.

Mit der Entscheidung für die Pauschale verzichten Sie auf zahlreiche Vorteile, die Ihre Kolleginnen und Kollegen mit der klassischen Kombination aus Beihilfe und Privater Krankenversicherung haben. Wichtig ist hier insbesondere der Anspruch auf einen flexiblen und umfassenden Versicherungsschutz.

aerzteblatt.de - Brandenburg will Beamte bei der gesetzlichen Krankenversicherung unterstützen - der erste Schritt in Richtgung Bürgerversicherung?

Potsdam – Brandenburgs rot-rote Koalition im Landtag will künftig Beamte auch in der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) unterstützen. In einem heute vorgelegten Antrag für die Parlamentssitzung in dieser Woche heißt es, die Landesregierung solle im Januar 2019 einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen.

Damit solle ab 2020 die Möglichkeit geschaffen werden, Landesbeamten mittels einer pauschalen Beihilfe als Arbeitgeberanteil die Hälfte der Kosten für eine freiwillige gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rung zu ersetzen.........

Rekord Beitragserhöhung - AXA - DBV erhöht zum 01.01.2018 

Dia AXA Krankenversicherung und die zum Konzern gehörige DBV Krankenversicherung erhöhen zum 01.01.2018 die Beiträge für die Krankenversicherung. Die Rekord Beitragsanpassung kann für einzelne Taife bis zu 35 % betragen! Ein Durchschnittlicher Beamter zahlt, nach unserer bisherigen Erfahrung, zwischen 12 und 20% mehr. Durch die Beitragserhöhung haben alle Kunden der AXA-DBV ein so genanntes außerordentliches Kündigungsrecht zum 01.01.2018. Dieses Sonderkündigungsrecht kann der Kunde noch bis max. Ende Februar 2018 wahrnehmen.

Wie finde ich heraus, wie es meinem Lebensversicherer geht? Wo finde ich einen Überblick über die Ertragslage der Lebensversicherer?

Infomieren Sie sich, wie es Ihrem Lebensversicherer geht. Ein sehr interessanter Beitrag über viele Anbieter von Lebensversicherungen von policen-direkt.

Pflegestärkungsgesetz

Beitragsentwicklung der Pflegeversicherung in der GKV - Vielzählige Reformen und steigende Beiträge.

Quelle: Bundesaministerium für Gesundheit

22.03.2017

 

Versicherungsbote.de

Lebensversicherung: 20 Versicherer erwirtschaften 2015 weniger Zins als garantiert!

 

Die Beihilfe-Partner rät Ihnen von kapital bildenden Lebensversicherungen ab!

15.11.2016

 

BaFin Journal  

Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht:

Folgen und deren Vermeidung bei der privaten Krankenversicherung

 

Artikel: "Von bewusst bis unverschuldet....

Wie kommt es überhaupt zur Verletzung vorvertraglicher Anzeigepflichten?"

Artikel Krankeversicherungen Pfefferminzia

04.10.2016

 

Pfefferminzia.de 

Der KV-Profi -  Thorulf Müller 

 

Artikel: "Was bitte sind untypische und unauffällige Beitragsanpassungen?"